Mittelrhein-Meisterschaften "Lange Strecken" 2024

Am 03. und 04. Februar 2024 fanden die Mittelrhein-Meisterschaften über die „Lange Strecken“ im Bonner Sportpark Nord statt.

Von der A- und B-Mannschaft waren hier nur wenige Schwimmer und Schwimmerinnen vertreten; dafür wurde bei jedem Einzelstart eine neue Bestzeit erzielt.

Paulina Maringer und Hannah Nicolay (beide 2010) schwammen am ersten Tag die 400m Lagen beide deutlich schneller als im Vorjahr. Auch Lisa-Marie Pietzsch (2006) und Katharina Nicolay (2007) gelang dies. Katharina stellte am zweiten Tag auch einen neuen persönlichen Rekord über die 800m Freistil auf. Ebenso Vanessa Kruse (2008).

Über die gleiche Strecke ging Kilian Aisch (2009) an den Start und lieferte ein klasse Rennen ab. Nachdem er die 400m Lagen am Vormittag bereits souverän geschwommen war, holte er bei den 800m alles aus sich heraus und wurde mit der Qualifikation für die NRW-Meisterschaften in wenigen Wochen in Düsseldorf belohnt.

Connor Nelson (2009) startete am Sonntagnachmittag über die fast doppelt so lange Distanz. Innerhalb eines Jahres konnte er seine Bestzeit über die 1500m Freistil um über eine Minute schlagen.

Außerdem konnten sich Lisa, Katharina und Kilian über Podiumsplätze freuen.

Insgesamt war es ein „langes“, aber wirklich zufriedenstellendes Wettkampf-Wochenende.

 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.